Sie sind hier: Aktuell » 

Flüchtlingshilfe

Besuchen Sie unsere Sonderseite! fluechtlingshilfe-drk.de

Spendenkonto
IBAN: DE56 6505 0110 0048 0778 99
BIC: SOLADES1RVB

Projekt Reconnect startet in der Robert-Bosch-Straße

DRK-Kreisgeschäftsführer Gerhard Krayss freut sich über den Start des Projektes Reconnect in Ravensburg. Google und Nethope haben für das Projekt mehrere Chromebooks (handliche Laptops), die in der Flüchtlingsarbeit eingesetzt werden sollen, zur Verfügung gestellt.

Die Bewohner der Robert-Bosch-Straße nutzen die gestifteten Notebooks fleißig für Recherchearbeiten.

Die Geräte stehen den Bewohnern der Unterkunft in der Robert-Bosch-Straße zur Ausleihe zur Verfügung und leisten einen wertvollen Beitrag zur Integration. Sie dienen nicht nur als Recherche- und Kommunikationsmittel, sondern sollen laut Herrn Krayss auch in der Sprachförderung eingesetzt werden. Der Erwerb von Sprache sei schließlich einer der wichtigsten Schlüssel zur Integration.

Vereinfacht wird auch die online Suche nach Wohnungen, offenen Praktika oder Ausbildungsstellen.

„Wir freuen uns, mit dem Projekt ein weiteres Angebot zur Integration geflüchteter Menschen bereitstellen zu können“ Gerhard Krayss, DRK-Kreisgeschäftsführer.

6. Januar 2017 07:53 Uhr. Alter: 2 Jahre