Sie sind hier: Aktuell

Flüchtlingshilfe

Besuchen Sie unsere Sonderseite! fluechtlingshilfe-drk.de

Spendenkonto
IBAN: DE56 6505 0110 0048 0778 99
BIC: SOLADES1RVB

DRK-Kreisverband Ravensburg e.V.

Ulmer Str. 95
88212 Ravensburg
Tel. 0751 56061-0
Fax 0751 56061-49
infodrk-rv.de

Wintertipps: DRK warnt vor Eiseinbruch - Kinder besonders gefährdet

Die Frostgrade der kommenden Nächte werden in Oberschwabe erste Eisschichten auf die Gewässer gezaubert. „Bitte keinesfalls betreten“, warnt Gerhard Krayss, DRK-Kreisgeschäftsführer. „Ein Spaziergang...

Tipp 1: „Beachten Sie unbedingt die örtlichen Warnhinweise.
Erklären Sie diese auch ihren Kindern. Grundsätzlich bilden stehende Gewässer dickere... [mehr]

Erste Hilfe mit und für Flüchtlinge

Am 14.12.2015 fand in den Räumlichkeiten des Kreisverbandes Ravensburg e.V. erstmals ein Erste-Hilfe-Kurs gezielt für Flüchtlinge statt. Mit Hilfe eines Dolmetschers erhielten die 8 Teilnehmer viele...

Die Kursteilnehmer stammen alle aus Syrien und sind in der Burachhalle untergebracht. Da diese Notunterkunft vom DRK Kreisverband Ravensburg e.V. betrieben wird, war es... [mehr]

14 neue Sanitätshelfer im DRK-Kreisverband

So sehen frisch gebackene Sanitätshelfer aus! Die Teilnehmer kommen aus gesamten DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. und engagieren sich zukünftig in DRK-Ortsvereinen oder als Schulsanitäter....

[mehr]

"Kauf eins Mehr" - Die Tafel Ravensburg bittet um Lebensmittelspenden

Lebensmittel wie z.B. Nudeln, Reis, Kaffee und Körperpflegeprodukte wünscht sich die Tafel Ravensburg bei der Aktion „Kauf eins Mehr“, die am Samstag, 12. Dezember von 9.00 – 17.00 Uhr in folgenden...

Haltbare Produkte erhält die Tafel sehr selten, sind aber notwendig um die Bedürftigen in der Stadt zu versorgen.

Wer vorher schon spenden möchte, kann dies... [mehr]

Juniorhelfer der Grundschule Blitzenreute

Der Ausbildungsleiter des Deutschen Roten Kreuz Kreisverbandes Ravensburg e. V., Markus Friedel besuchte die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Grundschule Blitzenreute und ihre Lehrerin Frau...

Bei diesem Treffen durften die Juniorhelferinnen und Juniorhelfer nach einer kurzen Vorstellungsrunde erzählen, was sie bisher... [mehr]

Medizinische Vorsorge von Kindern aus Flüchtlingsfamilien

Immer wieder taucht die Frage nach der medizinischen Vorsorge von Kindern aus Flüchtlingsfamilien auf. Nach eingehender Prüfung können wir Ihnen heute Folgendes rückmelden:

Bereits in den Landeserstaufnahmeeinrichtungen (LEAs) werden alle Personen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) im... [mehr]

Einladung zum 2. Informationsabend - Flüchtlingshilfe Burachhalle

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen weiteren Informationsabend zum Thema Flüchtlingshilfe in der Notunterkunft Burachhalle.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 28.10.2015 um 19.00 Uhr im Hörsaal der Humpis- und Edithsteinschule (Zugang über die... [mehr]

Einladung zu einem Informationsabend – Flüchtlingshilfe in der Burachhalle

Der Landkreis Ravensburg, die Stadt Ravensburg und das Deutsche Rote Kreuz laden zu einem Informationsabend zum Thema Flüchtlingshilfe in der Notunterkunft Burachhalle ein. Die Veranstaltung findet...

In die Burachhalle ziehen in einem ersten Schritt 55 Familien maßgeblich aus Syrien, Afghanistan und Albanien ein. Unter den 189 Bewohnern... [mehr]

Mitmenschlichkeit kann man nicht delegieren

Rund 200 Freiwillige und 14 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen derzeit im Roten Kreuz ihre Kompetenz und Ressourcen ein, um durch die Errichtung von Notunterkünften wie in der...

Die Grundsätze der Internationalen Rotkreuz- und... [mehr]

Rotes Kreuz betreibt Notunterkunft für Flüchtlinge in Burachhalle

Bis zu 300 Menschen sollen in spätestens einer Woche in der Notunterkunft für Flüchtlinge in der kreiseigenen Burachhalle untergebracht werden. Der Landkreis hat den Betrieb der Notunterkunft an den...

Derzeit bauen Handwerkerfirmen im Auftrag des Landkreises die vier Hallen der Burachturnhalle um, damit die Flüchtlinge, die dort bis... [mehr]