Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Doppelte Unterstützung für „DRK-Glücksbringer"

Der DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. unterstützt mit dem Projekt „DRK-Glücksbringer“ schwerkranke Menschen jeder Altersklasse und hilft ihnen dabei etwas ganz Besonderes zu erleben. Weiterlesen

Arbeit kann nicht hoch genug geschätzt werden

Wertschätzung trifft Information: Die über 120 DRK-Delegierten und Gäste füllten einen beachtlichen Teil der Eschachhalle bei der DRK-Kreisversammlung des Kreisverbandes Ravensburg in Obereschach. Unter den Gästen waren die drei Bundestagsabgeordneten Agnieszka Brugger, Axel Müller und Benjamin Strasser sowie Ravensburgs Bürgermeister Dr. Daniel Rapp. Weiterlesen

DRK-Kita-App informiert Eltern rundum

Elternabend, Sommerfest oder neue Gebühren: Im Kindergarten ist laufend etwas geboten. Egal um was es sich handelt, die Kita-App erleichtert dem Erzieherinnen-Team die Organisation, wie die Leiterin Barbara Zwissler von der Ravensburger Villa Kunterbunt bekräftigt. Bislang etwa musste die Einrichtung für jede Aktivität 130 Ausdrucke fertigen. Seit Anfang des Jahres sind die Eltern mit ein paar Klicks rundum informiert. Die Neuerung nutzen sowohl die Villa Kunterbunt in Ravensburg als auch das Kinderhaus Bullerbü in Weingarten, beides Einrichtungen des DRK-Kreisverbandes Ravensburg. Weiterlesen

Zeit für Service und zwischenmenschliche Nähe

Viele Menschen kennen das Gefühl gut: Manche Dinge werden mit zunehmendem Alter oder bei Einschränkungen beschwerlicher. Schon einfache Handgriffe durch andere oder der regelmäßige Kontakt zu Menschen würden manchmal genügen, den Alltag angenehmer zu machen. Die ServiceZeit des DRK-Kreisverbandes Ravensburg ist da genau das Richtige. Für den Dienst ausgebildete Mitarbeiter kommen zu Senioren oder Menschen mit Einschränkungen nach Hause. Weiterlesen

„DRK Ravensburg sucht Menschen mit Herz“

„Noch einmal etwas ganz Besonderes erleben“, das wäre wohl der Traum vieler Menschen, welche gesundheitlich, sowie körperlich eingeschränkt sind und sich diesen Wunsch ohne Unterstützung nicht mehr erfüllen können. Weiterlesen

Neue Ehrenamtskoordinatorin bei der Beratungsstelle für geflüchtete Menschen

Für das Team der Beratungsstelle für geflüchtete Menschen konnte Selina Ritter, gelernte Sozialpädagogin B.A. gewonnen werden. Weiterlesen

Schönstes Spielzimmer der Stadt ist mit Leben gefüllt

RAVENSBURG – Die 15 Kinder und ihre Erzieherinnen fühlen sich längst heimisch, wie auch ihre selbstbewusst vorgetragenen Lieder zeigten: Mit einer Feier wurde die neue Sternenstaubgruppe in der Villa Kunterbunt des DRK-Kreisverbandes Ravensburg Anfang April in Betrieb genommen. Weiterlesen

Telefonseelsorge wirft Blick hinter die Kulissen des DRK Ravensburg

Am 4. April 2019 waren 14 Mitarbeiter der Telefonseelsorge und deren Leiterin Frau Dr Piber beim DRK Kreisverband Ravensburg zu Besuch. Sie hatten die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des komplexen Hilfeleistungssystems des DRK zu werfen. Weiterlesen

DRK-Beratungsstelle für Geflüchtete findet großen Zuspruch

Ausgesprochen bunt gemischt waren die Gäste, und derer waren es viele: Rund 70 Interessierte rückten zusammen bei der feierlichen Eröffnung der Beratungsstelle für geflüchtete Menschen des DRK-Kreisverbandes Ravensburg in der Kuppelnaustraße. Eine perfekte Symbolik für die zielgerichtete Zusammenarbeit der Politik, der freien Träger sowie der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter in der Flüchtlingsarbeit in Ravensburg in den vergangenen vier Jahren. Und – so der Wunsch aller Verantwortlichen – für die Zukunft. Weiterlesen

Gezielte und zentrumsnahe Beratung für Geflüchtete

Sprachkurse, Arbeitsplatzsuche oder Gesundheitsvorsorge: Auf geflüchtete Menschen kommen an ihrem neuen Wohnort viele unbekannte Aufgaben zu. Fachkräfte des Integrationsmanagements des DRK-Kreisverbandes Ravensburg unterstützen sie dabei durch gezielte Beratung. Die fand bisher in den Gemeinschaftsunterkünften oder privaten Haushalten der Geflüchteten statt. Künftig sind die vier Beraterinnen und Berater sowie die Ehrenamtskoordination im Beratungszentrum für geflüchtete Menschen in der Kuppelnaustraße in Ravensburg zu finden: Bis zu 600 Menschen in Anschlussunterkünften und privaten... Weiterlesen