1920x640_wirbrauchendich_72dpi.jpg

mehr erfahren

Weiterlesen
1920x640px_buehne_corona.jpg
Startseite KVStartseite KV

Aktuelles zu Covid-19

Stand: 24.03.2020, 20:00 Uhr
Ab 26.03.2020 startet die Ravensburger Tafel wieder im Notbetrieb. Öffnungszeiten montags und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr.
Die Freiwilligen der Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) bieten ihre Hilfe künftig als telefonische, anonyme Krisenintervention an, sie fahren nicht mehr raus. Für ihre Einsätze werden sie von der Integrierten Leitstelle alarmiert.

Stand: 19.03.2020, 16:30 Uhr
DRK stellt ab sofort Sammlung von Altkleidern vorübergehend ein – bitte keine Altkleidercontainer mehr nutzen. Infektionsgefahr für Spender und Mitarbeiter unklar. Das DRK, wie auch alle anderen Hilfsorganisationen im Zuständigkeitsbereich der Integrierten Rettungsleitstelle Bodensee-Oberschwaben, setzt die Alarmierung der freiwilligen  Helfer vor Ort (HvO) zu deren Schutz bis auf weiteres aus. Ausnahme sind ECHO-Alarmierungen (Reanimation).

Stand: 18.03.2020, 20:30 Uhr
Änderung in der Beratung im Integrationsmanagement: Die offenen Sprechstunden und die aufsuchende Sozialarbeit der Beratungsstelle für geflüchtete Menschen wird bis auf weiteres nicht mehr stattfinden. Persönliche Termine leisten wir nur in absoluten Notsituationen. Telefonische / elektronische Erreichbarkeit ist gewährleistet.

Stand: 17.03.2020, 21:00 Uhr
DRK-Kreisverband Ravensburg stellt formal den Krisenfall fest.

Stand: 16.03.2020, 14:00 Uhr
Der vom DRK in der Ravensburger Innenstadt ehrenamtlich betriebene Tafelladen, bleibt ab heute, Montag, 16.03.2020, bis auf weiteres geschlossen. Ab Mittwoch den 18.03.2020 gilt dies auch für den ebenfalls in der Ravensburger Innenstadt betriebenen Kleiderladen.Über die Wiederaufnahme der Ladengeschäfte informieren wir Sie zeitnah an dieser Stelle.Die geplante Reise "Bad Wiessee | Am Tegernsee" wurde abgesagt.

Stand: 16.03.2020, 06:00 Uhr
Das DRK richtet in seinen Kitas und Krippen ab Dienstag, 17.03.2020 zu den gewohnten Betreuungszeiten in der Villa Kunterbunt in Ravensburg und im Kinderhaus Bullerbü in der Prome in Weingarten eine Notbetreuung ein. Das Angebot richtet sich an Erziehungsberechtige, welche in systemrelevanten Berufen arbeiten. Die Platzvergabe erfolgt ausschließlich über die jeweilige Kommune, Amt für Familie und Soziales. Informationen finden Sie (in Kürze) auf der jeweiligen Internetseite der Kommune. Sowohl in der Villa Kunterbunt als auch im Kinderhaus Bullerbü entstehen max. 3 Gruppen und je Gruppe werden aus Sicherheitsgründen maximal 5 Kinder aufgenommen. Die DRK-Kitaleitungen haben Krisenteams gebildet und haben am Wochenende im Eilverfahren Maßnahmenpläne ausgearbeitet. Das DRK dankt allen pädagogischen Fachkräften und den verständnisvollen Eltern.

Stand: 15.03.2020, 18:00 Uhr
Sehr geehrte Besucher, die DRK Kreisgeschäftsstelle in Ravensburg in der Ulmer Straße 95 in 88212 ist ab 16.03.2020 gerne für Sie nach vorheriger Anmeldung da und empfängt Sie – sofern Sie gesund sind – gerne als unseren Besucher. Sie erreichen uns unter 0751 56061-0 sowie per E-Mail unter info(at)drk-rv.de. Ohne vorherige telefonische Terminvereinbarung ist für Sie leider kein Zugang zum Gebäude aus Sicherheitsgründen mehr möglich. Diese Maßnahme dient zum Schutz unserer Mitarbeitenden.Wir danken für Ihr Verständnis.

Stand: 14.03.2020, 18:30 Uhr
Ab Montag, 16.03.2020 finden keine Treffen unserer Demenzbetreuung mehr statt. Ebenfalls stellen wir zum 16.03.2020 die Seminare des Erste-Hilfe-Programms sowie die Gesundheitsprogramme ein. Diese Regelung gilt bis mindestens 19.04.2020. Dies betrifft auch alle Selbsthilfegruppen welche sich in unseren Räumlichkeiten treffen.


Willkommen beim DRK-Kreisverband Ravensburg e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht. Der DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. ist da für die Menschen in der Region. Wir engagieren uns im Landkreis Ravensburg und helfen dort, wo wir gebraucht werden.

Aktuelles

30.03.2020

Neu: Blutspenden im Blutspende-Hotspot

Wegen der Coronakrise und dem eventuell bald großen Bedarf an Blutkonserven richtet das DRK einen... Weiterlesen

24.03.2020

Ravensburger Tafel startet Notbetrieb

Leere Regale und Meldungen über Hamsterkäufe haben in den vergangen Tagen für Schlagzeilen gesorgt.... Weiterlesen

18.03.2020

DRK-Kreisverband stellt Krisenfall fest

DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. stellt formal den Krisenfall nach DRK-K-Vorschrift fest. Weiterlesen

10.03.2020

Covid-19 – DRK unterstützt Notfallpraxis am EK

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt seit heute, 10.03.2020 die am Elisabethenkrankenhaus Ravensburg... Weiterlesen

Einladung zum Ehrenamt-Kooperationstreffen "Interkulturelle Sensibilisierung"

Liebe ehrenamtlich Tätige,
dass unsere Gesellschaft kulturell immer vielfältiger und bunter wird, stellen auch wir bei der Arbeit mit geflüchteten Menschen des DRK und des Malteser Hilfsdienstes fest. Die ehrenamtlich Engagierten arbeiten mit Einzelpersonen und Familien zusammen, die keine deutsche Herkunft haben, eine andere Sprache sprechen und eine andere Kultur leben. Wir freuen uns ein erstes gemeinsames Treffen der Ehrenamtlichen beider Institutionen zu initiieren.

DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann

Wir sind da, wo unsere Hilfe benötigt wird.

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Kleiderladen

    Die DRK-Kleiderläden sind eine Fundgrube für Schnäppchenjäger und Individualisten in Sachen Mode.
    Weiterlesen

  • Tafelladen

    Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Ravensburger Tafel bemüht sich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern um einen Ausgleich für die Bedürftigen unserer Stadt und der Region.
    Weiterlesen