Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Hilfe für Hochwasseropfer am besten mit Geldspende

Herzlichen Dank, für viele großzügige Spendenangebote. Weiterlesen

Katastrophenhilfe aus dem Landkreis Ravensburg unterwegs nach Rheinland-Pfalz

Vier Einsatzfahrzeuge des Katastrophenschutzes der Kategorie Krankentransportwagen der Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Ravensburg, DRK Kreisverband Wangen und der Johanniter Unfallhilfe Bodensee-Oberschwaben mit insgesamt 12 Einsatzkräften sind soeben auf Marschbefehl des Innenministeriums als Dringlichkeitseinsatz zur Unterstützung bei der Unwetterlage in Rheinland-Pfalz ausgerückt. Die Helfer stellen sich auf einen mehrtägigen Hilfeeinsatz ein. Primäres Ziel ist nun die Landesfeuerwehrschule in Bruchsal in Baden-Württemberg. Dort sammeln sich 100…

Weiterlesen

Schnäppchen verschenken

Mit den neuen Wertgutscheinen einfach Schnäppchen verschenken. Weiterlesen

DRK-Flugdienst hilft DRK-Fördermitgliedern und deren Ehepartnern

Der Auslandsaufenthalt eines Ehepaares fand jäh ein Ende, denn die Ehefrau eines unserer Fördermitglieder erlitt einen Schlaganfall. Sie wurde im Krankenhaus vor Ort in der Türkei intensivmedizinisch behandelt, doch ihr Zustand verschlechterte sich. Weiterlesen

Weltrotkreuztag am 8. Mai: Rotes Kreuz im Kreis Ravensburg fordert mehr Anstrengungen beim Bevölkerungsschutz

Die Erfahrungen aus der Pandemie zeigen deutlich: Ein wirksamer Bevölkerungsschutz steht und fällt mit der Qualität der Infrastruktur und dem Engagement der Menschen. Darauf weist das Rote Kreuz im Kreisverband Ravensburg anlässlich des Weltrotkreuztags am 8. Mai hin. Die in Baden-Württemberg größte Hilfsorganisation betont die gute Zusammenarbeit mit den Behörden und fordert eine Stärkung der Strukturen des Bevölkerungsschutzes, um auf zukünftige Herausforderungen zielgerichteter und effizienter reagieren zu können. Weiterlesen

Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ – DRK beteiligt sich

Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg – Brücken bauen in frühe Bildung“ widmet sich seit Ende 2017 an vier Standorten im Landkreis Ravensburg dem Einstieg in die frühkindliche Bildung. Das Programm war in seiner ersten Laufzeit befristet bis zum 31.12.2020. Erfreulicherweise konnten das Jugendamt Ravensburg und seine Partner, die Städte Bad Waldsee, Isny, Wangen und das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Ravensburg e.V., für die Jahre 2021 und 2022 den Zuschlag für die Weiterführung des Programms erhalten. Die Förderung geht also in die Verlängerung und wird in den Jahren 2021 und 2022 fortgesetzt. Weiterlesen

Patenschaften: Weil´s einfach passt

Das Leben in einem fremden Land ist für geflüchtete Menschen mit oft unvorhergesehenen Erfahrungen verknüpft. Es erfordert viele neue Fähigkeiten und Kenntnisse von ihnen. Gut dran ist, wer dann im Alltag unterstützt wird. Wie etwa der syrische Familienvater, der regelmäßig von einem Rentner Unterricht in Deutsch erhält. Oder der Afghane, Mitte 30, dem bei der Suche nach einer Wohnung und beim Umzug mit all seinem Papierkram eine ehemalige Sozialpädagogin hilft. Eine berufstätige Frau wiederum kümmert sich um eine syrische Familie und unternimmt vorzugsweise Ausflüge mit den Kindern oder… Weiterlesen

Luca-App – Das DRK appt mit!

Der DRK-Kreisverband Ravensburg e.V. unterstützt und nutzt im Sinne der digitalen Selbstbestimmung ab sofort die Luca App und stellt das Angebot für alle Teilnehmenden an Erste-Hilfe-Kursen, DRK-Dienstabenden der Ehrenamtlichen oder sonstigen Veranstaltungen, welche vor Ort in Präsenz stattfinden, zur Verfügung. Weiterlesen

Testpflicht für Unternehmen kommt – Antigen-Schnelltest Schulungen auf SARS-CoV-2 an

Arbeitgeber in Deutschland müssen ihren Beschäftigten ab kommender Woche verpflichtend Corona-Tests anbieten, wenn sie nicht im Homeoffice arbeiten. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Weiterlesen

Einweisung zur angeleiteten Selbsttestung mittels Antigenschnelltest für Lehrer und Erzieher

Wenn in der Region die Testzentren für Schüler, Schul- und Kitapersonal in absehbarer Zeit wieder abgebaut werden, müssen sich diese (angeleitet) selbst testen. Erste Schulen in der Region starten bereits als Piloten. Damit das gelingt, bietet das Rote Kreuz in Ravensburg nun „Einweisungsveranstaltungen zur angeleiteten Selbsttestung mittels Antigenschnelltest“ an. Weiterlesen

Seite 3 von 9.